Demo gegen Verdrängung

Am 2. November demonstrieren zahlreiche Berliner Projekte gegen ihre Verdrängung. Auch das Padovicz-Haus Liebigstr. 34 ist dabei. Hier der Jingel zur Mobilisierung des Hauses:

Es gibt drei Start-Punkte
15:30 Uhr: Herrfurth- / Ecke Weisestraße (Syndikat)
17 Uhr: Köpenickerstr. 137 (Köpi)
17 Uhr: Lausitzer Platz (Potse, Meuterei)
die Treffen sich am Schlesischen Tor um gemeinsam nach Friedrichshain, vom Südkiez in den Nordkiez zu ziehen.

This entry was posted in Aktionen. Bookmark the permalink.