Begrüßung des Immobilientags


Heute morgen waren wir mit unserem Padovicz-Shame-On-You-Banner wieder auf Tour. Beim deutschen Immobilientag des IVD – angeblich das größte Branchentreffen mit über 2000 Teilnehmenden. Es gab nette aber insgesamt ziellose Gespräche mit Leuten, die das Geld was sie ausgeben nicht selbst verdienen müssen. Das sich Rentiers, die von den treuen Mietzahlungen überwiegend abhängiger Beschäftigter leben, sich selbst als besonders edle und humane Gesellen fühlen, ist uns bekannt. Dass sie sich aber überhaupt nicht in die Lage von Mieter*innen versetzen können, ist ein Zeichen von gesellschaftlicher Isolation und bewußt gewählter Desintegration. Deshalb wird es wohl nicht das letzte Mal sein, dass wir in ihre abgeschottete Sphären vordringen und unangenehm auffallen.

This entry was posted in Aktionen. Bookmark the permalink.